SEO Optimierung

Unverzichtbar für Unternehmen

SEO für Kleinunternehmen

Jedes Unternehmen braucht heutzutage eine Website, die gleichermaßen Information und Emotion bietet. Doch damit nicht genug. Die beste Internetseite nützt nichts, wenn sie im weltweiten Web von Kunden oder potenziellen Interessenten nicht gefunden werden kann.

SEO sorgt für erstklassige Suchergebnisse

SEO ist die Abkürzung für Search Engine Optimization. Suchmaschinenoptimierung heißt, dass eine Website so gestaltet und technisch aufbereitet wird, dass sie von Suchmaschinen wie Google bei unbezahlten Suchergebnissen ganz weit vorne platziert sind. Im Idealfall ist dies Seite 1, da Suchende oft nicht mehr Seite 2 anklicken, wenn sie auf Seite 1 das gefunden haben, was sie suchen.

Schlüsselwörter sind nicht alles

Oft herrscht die Meinung, dass nur Keywörter in der von Google gewünschten Dichte in den Texten von Websites eingebaut werden müssen, um Erfolg zu haben. Das Ergebnis sind SEO-Texte, die vom Leser also solche leicht identifiziert und als unattraktiv empfunden werden. SEO, das wahre Effizienz zeigt, muss für Menschen, nicht für Maschinen gemacht sein. Deshalb braucht es für SEO erfahrene Texter, die Keywords organisch und möglichst mit dem so wichtigen regionalen Bezug platzieren.

Google belohnt Benutzerfreundlichkeit

Google misst die Benutzerfreundlichkeit von Websites gleich mit mehreren Kriterien. Dazu gehört neben kurzen Ladezeiten die Verweildauer der einzelnen User auf einer Internetseite. Diese wird durch Videos und Grafiken deutlich erhöht. Auch Links und Backlinks schaffen Mehrwert für alle, die eine Seite besuchen, und SEO-Optimierung berücksichtigt dies.

Fazit: Suchmaschinenoptimierung (SEO) gehört in die Hände von Spezialisten. In Zeiten von Multimedia und digitaler Mobilität kann es sich kein Unternehmen leisten, wegen eines nicht zeitgemäßen Webauftrittes die Konkurrenz an sich vorbeiziehen zu lassen.